Unsere Schule

Im Mai 2014 hat der Rat der Stadt Neuss einstimmig die Gründung der Gemeinschaftsgrundschule Neuss-Allerheiligen beschlossen.

Mit Schuljahresbeginn 2015/2016, am 13. August 2015, konnten die ersten 58 Kinder ihre beiden Klassen im Provisorium beziehen. Mit Beginn des Schuljahres 2016/2017 ist das neue Schulgebäude, dass im 1. Schuljahr direkt neben dem Container-Pavillon gebaut wurde, fertig und Heimat der Grundschüler. Bereits mit dem zweiten Jahr des Schulbetriebes wurde die Klassenzahl von zweizügig auf dreizügig aufgestockt. Seit dem Schuljahr 2018/2019 ist Frau Cordula Clemens Rektorin an der Grundschule.

Bereits mit Schulstart zum Schuljahr 2015/2016 hat auch die offene Ganztagsschule an der GGS Allerheiligen den Betrieb aufgenommen. Träger der OGS ist das Diakoniewerk Neuss-Süd e.V:

Ebenfalls mit Schulbeginn im Jahr 2015 wurde der Verein „Freunde und Förderer der Gemeinschaftsgrundschule Neuss-Allerheiligen von 2015 e.V.“ gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung der Bildung und Erziehung und Betreuung an der Gemeinschaftsgrundschule Neuss-Allerheiligen sowie der offenen Ganztagsschule in ideeller und materieller Hinsicht.

Der Eintritt der Kinder in die Grundschule, der Schulstart wird oft als großer und wichtiger Schritt bezeichnet. Die Grundschule ist ein Ort, an dem sich Kinder mit unterschiedlichen Hintergründen und Einstellungen treffen. Diese Vielfalt soll als Chance genutzt werden, für ein gemeinsames Lernen.

Unsere Grundschule vermittelt sprachliche, mathematische, aber auch sportliche und kulturelle Kompetenzen. Grundlegende Lern- und Arbeitsformen werden vermittelt, Neues wird entdeckt und Wissen wird angeeignet. Jedes Kind wird in der Grundschule individuell gefördert. In der Schule lernen die Kinder mit- und voneinander. Miteinander lernen schafft so die Basis für ein gegenseitiges Verständnis.

Bei unserer neuen, in den kommenden Jahren weiterwachsenden Schule, ist noch nicht alles von Beginn an fertig und perfekt. Neben den Schülern kommen jedes Jahr neue Lehrer hinzu, das Schulgebäude, ursprünglich für eine zweizügige Grundschule konzipiert, muss erweitert werden. Das Schulkonzept wird weiterentwickelt und mit Leben gefüllt. Auch der Aufbau und der Inhalt dieser Homepage entwickelt sich weiter. Kurzum, es ist eine spannende und abwechslungsreiche Zeit für alle Beteiligten.

Wir freuen uns, dass es in dieser Zeit so viele Helfer und Unterstützer gibt. Ganz herzlichen Dank hierfür. Wir möchten an dieser Stelle aber auch die Hauptpersonen der GGS Allerheiligen nicht vergessen und heißen alle Kinder an unserer Schule herzlich willkommen!

Bei Fragen und Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Impressionen vom Umbau

You cannot copy content of this page