Schulprogramm

Die Gemeinschaftsgrundschule Allerheiligen ist eine dreizügige Grundschule im Aufbau, die in einem neu errichteten, modern ausgestatteten und barrierefreien Schulgebäude im Neubaugebiet von Allerheiligen (Neusser Süden) ihren endgültigen Standort gefunden hat.

In hellen und freundlichen Räumen leben, lernen und spielen ca. 290 Kinder. Sämtliche Klassenräume befinden sich im Obergeschoss. Der Unterricht findet jahrgangsbezogen statt.

Das Angebot unserer sechsgruppigen Offenen Ganztagsschule wird von 180 Kindern wahrgenommen. Sämtliche Gruppenräume, wie auch die großzügige Mensa, befinden sich im Untergeschoss. Die OGS ist täglich bis 16.00 Uhr geöffnet. Es gibt verbindliche Abholzeiten um 15.00 Uhr und 15.45 Uhr. Bei Bedarf wird während
jeweils einer Woche der Oster- und Herbstferien sowie drei Wochen der Sommerferien eine Ferienbetreuung angeboten.

Eine wichtige Stütze unserer Schule ist der Verein der Freunde und Förderer der Gemeinschaftsgrundschule Neuss-Allerheiligen, der sich etwa bei der Beschaffung von Unterrichtsmaterial und Spielgeräten, der Realisierung von Schulveranstaltungen wie Autorenlesungen und Theaterbesuchen sowie bei der Organisation von
Festen für die Schulgemeinde einsetzt.

Zusammen mit unseren Kooperationspartnern und externen Fachkräften bieten wir unseren Schülern zusätzliche Lernchancen an. Dazu gehören bisher

  • Die Musikschule des Stadt Neuss mit dem Projekt „Jedem Kind seine Stimme“ für alle Kinder der Klassen 1 und 2 sowie das Instrumentenkarussell für die Zweitklässler
  • Den Einsatz von Senior Partners in School (SiS) zur Stärkung der Erzieherischen Aufgaben von Schule und der Ausbildung von Streitschlichtern
  • Die regelmäßige Durchführung der theaterpädagogischen Projekte „Die kleine Nein-Tonne“ in der Schuleingangsphase sowie „Mein Körper gehört mir“ in Klasse 3 oder 4
  • Leseförderung durch den Einsatz von Lesemüttern, Lesementoren und das Internetangebot „Antolin“
  • Die Teilnahme am Rosellener Abendlauf
  • Ein vielfältiges Sportangebot im AG-Bereich in Kooperation mit den umliegenden Sportvereinen

Mit den Kindergärten im Einzugsbereich und der St.-Peter-Schule in Rosellen besteht eine enge Zusammenarbeit bezüglich des Übergangs vom Kindergarten in die Grundschule. Darüber hinaus arbeiten wir mit der kath. und ev. Kirchengemeinde sowie der muslimischen Gemeinde zusammen und fühlen uns dem hiesigen Brauchtum verbunden.[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

Informationen über die Schule

Sofern Sie Ihr Kind an unserer Schule anmelden möchten, finden Sie beiliegend alle Formulare im Downloadbereich. Sie können die Dokumente in Ruhe zu Hause ausfüllen und zum Anmeldetermin mitbringen.